Ferienhäuser - Glen Tanar Estate

Nur eine knappe Autostunde vom Flughafen Aberdeen entfernt liegt das Glen Tanar Estate inmitten der wildromantischen Landschaft der Royal Deeside im Westen Aberdeenshires. Das weitläufige, von Wald, Flüssen und Bergen durchzogene Anwesen ist selbst schon Bestandteil des eindrucksvollen Cairngorms Nationalparks. Neun luxuriöse Cottages für Selbstversorger stehen auf den Ländereien des Glen Tanars Estates zur Verfügung. Sie sind ausgelegt für zwei bis acht Personen und mit jeglichem modernen Komfort ausgestattet. Jedes der Ferienhäuser, die alle das "Green Tourism" Siegel besitzen, hat einen ganz eigenständigen, stilvollen Charakter von romantisch, wie das gemütliche kleine Rowan Cottage, über das traditionelle Woodend bis hin zum erst kürzlich komplett renovierten East Millfield Cottage. Darüber hinaus findet sich mit Birkelunn auch noch ein Holzhaus im norwegischen Stil auf dem Anwesen, das bereits 1938 für Lady Glentanar eingerichtet wurde. Birkelunn bietet Platz für insgesamt elf Personen.

Am Rande des umfriedeten Gartenbereichs auf dem weitläufigen Glen Tanar Estate befindet sich mit dem eleganten Garden Cottage ein besonders exklusives Ferienhaus für vier Personen. Der Charme des traditionell aus groben Feldsteinen gemauerten Cottages, setzt sich in seinem Inneren auf bezaubernde Weise fort, wobei die Tradition eine perfekte Melange mit modernen Einflüssen eingeht. So führt der gemütliche kleine Flur im Eingangsbereich, sich zu einem großen Wohnraum hin öffnet, der zudem über einen bestens ausgestatteten Küchenbereich verfügt. Bei der Ausstattung rund um den offenen Kamin hat man sich liebevoll und sensibel um nette und stilvolle Details bemüht, die sofort eine wohnlich-gemütlich Atmosphäre erzeugen. Das große Schlafzimmer im Obergeschoss mit dem Kingsize-Bett hat einen eigenen Zugang zum Badezimmer. Der andere Schlafraum verfügt über zwei Betten, außerdem befindet sich hier oben ein weiteres Bad mit Dusche. Für den Aufenthalt im Garten stehen zudem entsprechende Gartenmöbel bereit. Selbstverständlich ist drahtloses Internet verfügbar, und es gibt einen Parkplatz direkt vor der Tür. Das Garden Cottage eignet sich speziell auch für Allergiker, da Haustiere nicht erlaubt sind.

Das Glen Tanar Estate ist ein wahres El Dorado für Menschen, die Ruhe und Entspannung in freier unberührter Natur suchen. Gleichzeitig eignet es sich aber auch sehr gut für private Veranstaltungen und Feierlichkeiten, für Hochzeitsfeste im passenden Rahmen. Hierfür bietet das Glen Tanar Herrenhaus, das 1869 erbaut wurde, die allerbesten Voraussetzungen. So bildet der sehenswerte viktorianische Ballroom einen geradezu idealen und deshalb sehr beliebten Schauplatz für ein garantiert unvergessliches Hochzeitszeremoniell. Und auch die St Lesmo Kapelle für den kirchlichen Teil ist nur wenige Meter entfernt. Das kleine Gotteshaus wurde von Sir William Cunliffe Brooks 1872 fertiggestellt und vom Bischof von Aberdeen und Orkney geweiht. Das ursprüngliche Reetdach musste später einem Schieferdach weichen, eine neue Orgel wurde 1997 installiert. Claire und Michael Bruce, Eigentümer von Glen Tanar in mittlerweile vierter Generation, sind gerne bei der Planung und Organisation entsprechender Feiern behilflich.

Die unterschiedlichsten Outdoor-Aktivitäten sind auf dem Areal des Glen Tanar Estates möglich. So organisiert das Estate Land Rover Safaris zur weiträumigen Erkundung der riesigen Ländereien, die zu Fuß nur schwer realisierbar sind. Gleichwohl stehen zahllose, gut ausgeschilderte Wanderwege zur Verfügung, die auch für Mountain-Biker offen sind. Fischen, Angeln, Jagen - alles ist möglich in den Seen, im River Dee und in den Wäldern. Schließlich gehört die Naturbeobachtung zu den besonders stark frequentierten Angeboten Glen Tanars. Das reicht von der hautnahen Betrachtung eines Dachses an seinem Bau bis hin zu den neuen Foto-Hides, gut getarnten Verstecken zum Erspähen und Fotografieren von Steinadlern. Ermattet von soviel Freizeitbeschäftigung mag es zuweilen dazu führen, dass die Gäste im Ferienhaus keine Lust zum Kochen haben. Hier kommt dann Liz's Larder zum Zuge. Liz Peck, Wirtschafterin auf dem Glen Tanar Estate, kredenzt auf Wunsch nicht nur Frühstück, sondern auch Schmackhaftes aus der Royal Deeside für Lunch oder Dinner.

Rubrik
Cottages
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 28.Mai 2017