Tierliebhaber und Pferdefreunde

Für Tierliebhaber und Pferdefreunde ist das Belwade Farm Rescue & Rehoming Centre in Royal Deeside ein schönes Ziel für einen Familienausflug. Auf der Belwade Farm finden vernachlässigte und kranke Pferde ein Zuhause und einen Ort, an dem sich die engagierten Helfer der Pferdeschutzorganisation "World Horse Welfare" um ihr Wohlergehen kümmern. Auf der Farm und in dem neuen Besucherzentrum mit Café gibt es viel zu entdecken. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Pferde. In der Regel leben etwa 65 Pferde auf der Farm, und die Mitarbeiter geben gerne Auskunft über jedes Tiere, seine Geschichte und seine gesundheitlichen Fortschritte.

Die Pferde kommen aus verschiedenen Gründen nach Belwade Farm. Einige Tiere wurden von ihren Besitzern hierher gebracht, die sich nicht mehr selbst um sie kümmern können oder die gesundheitlichen Probleme der Tiere nicht in den Griff bekommen haben. Andere Pferde wurden aus schlimmen Verhältnissen gerettet, unterernährt, vernachlässigt und schlecht behandelt. Alle diese Pferde finden auf Belwade Farm ein neues Zuhause auf Zeit, denn Ziel der Organisation ist nicht nur die Rettung der Tiere, sondern in vielen Fällen auch die Vermittlung an neue, verantwortungsvolle Besitzer. Es ist sehr interessant, von den unterschiedlichen Lebenswegen der Tiere zu erfahren und zu erleben, mit welchem Einsatz und mit wieviel Geduld die Vierbeiner umsorgt werden.

Im Besucherzentrum und Café werden leckere Speisen und Getränke angeboten. Während die Besucher einen Imbiss genießen, können die Pferdepfleger und Therapeuten bei ihrer Arbeit mit den Tieren in der Indoor-Schule beobachtet werden. Das Besucherzentrum informiert auch über die Arbeit der Organisation "World Horse Welfare" und die Rehabilitation der Pferde. Zahlreiche Wanderwege durchkreuzen das große Anwesen mit herrlichem Waldbestand und einer reichen Tier- und Pflanzenwelt. Der Fluss Dee führt auf seinem Weg durch Aberdeenshire auch ein Stück über Belwade Farm und lädt zu einem Uferspaziergang ein. Von einigen hochgelegenen Aussichtspunkten der Wanderwege kann man an klaren Tagen bis Lochnagar schauen. Der längste Pfad ist 7 Kilometer lang, es gibt aber auch kürzere Routen, die gut mit kleinen Kindern zu bewältigen sind. Das herrliche Gelände eignet sich hervorragend für ein Picknick. Besucher sind herzlich eingeladen, einen Picknickkorb mitzubringen und die malerische Szenerie der Farm und der umliegenden Landschaft zu genießen.

Belwade Farm liegt in der herrlichen Landschaft des Royal Deeside, Aberdeenshire, nahe Kincardine O'Neil. Die Farm ist das ganze Jahr hindurch von mittwochs bis sonntags für Besucher geöffnet. Neben den regulären Öffnungszeiten von 11.00h bis 16.00h gibt es auch spezielle Gruppenarrangements.

Rubrik
Familie
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 27.Dezember 2013