Lomond Woods Holiday Park

Der familiengeführte Lomond Woods Holiday Park ist gleichermaßen für Familien, Kurzurlauber und aktive Gäste geeignet. Die Anlage befindet sich am südlichen Ende des größten Binnensees Großbritanniens, Loch Lomond, und ist umgeben von sanften Hügellandschaften und ausgedehnten Waldgebieten. Der prämierte Ferienpark bietet Stellplätze für Wohnmobile, Wohnwagen und Zelte. Wanderer und Fahrradfahrer werden sich ganz besonders über die zusätzlichen Annehmlichkeiten wie Trockenraum, Waschgelegenheiten und den Stellplatz für die Bikes freuen.

Lomond Woods stellt eine Auswahl von verschiedenen Plätzen zur Verfügung. Die Stellplätze mit Komplettservice sind geräumig, mit festem Untergrund und bieten alle Annehmlichkeiten für einen entspannten Campingurlaub im Wohnwagen oder Wohnmobil. Das beinhaltet einen Elektroanschluss (10 bis 16 Amp), Wasseranschluss, Abwasserleitung und TV-Empfänger.

Für Wohnwagen und Wohnmobile bietet der Park außerdem Stellplätze mit festem und ebenem Untergrund sowie in leicht zu erreichender Lage an, die ideal sind für eine Zwischenübernachtung, aber auch für einen längeren Aufenthalt in angenehmer Umgebung. Auf Wunsch sind auch Winter- und Sommer-Saison-Plätze verfügbar, so dass das Fahrzeug auf dem Gelände bleibt und die Gäste uneingeschränkt und unbeschwert die Region um Lomond Lomond erkunden können.

An der Türschwelle zu dem mehrfach ausgezeichneten 5-Sterne Small Holiday Park liegt Schottlands erster Nationalpark, der zu jeder Jahreszeit seine landschaftliche Schönheit zeigt und die einzigartige Natur des Landes widerspiegelt. Etwas weiter östlich gilt es die Trossachs zu entdecken, deren landschaftliche Reize schon in Gedichten von Sir Walter Scott hochgelobt wurden. Die westlichen Highlands sowie die zerklüftete Westküste mit ihren lebendigen Städten Oban und Fort William sind beliebte Ausflugsziele für Tagestouren.

Unterwegs bietet sich ein Stopp in Inveraray an, einem kleinem Ort am Meeresarm Loch Fyne, an dessen Ortseingang die Besucher von dem mächtigen Castle empfangen werden. Der Familiensitz des Duke of Argyll ist ein architektonisches Schmuckstück, und ebenso sehenswert sind die Räume im Schloss sowie die liebevoll angelegten Gärten und der traditionelle "tea room". Inveraray hat noch eine weitere Attraktion zu bieten und zwar das Inveraray Jail, das ehemalige Zuchthaus. Umgebaut zu einem Museum zeigt es anschaulich, wie entbehrungsreich das Leben für die damaligen Sträflinge hinter den damaligen Gefängnismauern war.

Mit 71qkm ist der Loch Lomond der größte See Schottlands und lädt zu vielfältigen Aktivitäten, nicht nur zu Wasser, sondern auch zu Land ein. Neben diversen Schiffstouren ist das gleichnamige, am Ufer gelegene Besucherzentrum Loch Lomond Shores eine der Hauptattraktionen. Das neue und informative Sealife Aquarium, eine Reihe von Shops und Restaurants machen diese Sehenswürdigkeit zu einem Anziehungspunkt für die ganze Familie. Ganz in der Nähe liegt Hill House, das aus der Feder des berühmten Architekt und Designer Charles Rennie Mackintosh stammt.

Etwas weiter südlich findet man Dumbarton Castle, das aufgrund seiner markanten Lage auf einem Basaltfelsen am Ufer des River Clyde einen ganz besonderen Reiz ausübt. Wer einen Tagesausflug nach Glasgow unternehmen möchte, kann getrost sein eigenes Fahrzeug stehen lassen. Die Bahnstation in Balloch ist nur 10 Gehminuten vom Platz entfernt, so dass der Trubel der Stadt auch schnell und einfach zu erreichen ist - stressfrei und ohne lästige Parkgebühren. Aber auch das historische Stirling mit seiner beeindruckenden Festung und Blick über die gesamte Region ist wunderbar geeignet für einen Ausflug.

Falls Besucher eine Rundreise durch Schottland machen, werden Aufenthalte auch auf den Schwester-Campingplätzen in Blairgowrie/Perthshire und in Royal Deeside/Aberdeenshire empfohlen.

Link zur Lage von Lomond Woods Holiday Park am Loch Lomond auf Google Map

Rubrik
Camping
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 29.November 2016