Der SchottlandBerater bei Google+

Gleniffer B&B - Stonehaven

Die kleine Küstenstadt Stonehaven gehört zu den malerischsten Orten an der schottischen Ostküste von Aberdeenshire. Im kleinen Hafenbecken wiegen sich Segel- und Fischerboote im Wind, entlang der Kaimauer laden Restaurants, Cafés und Teestuben zur Einkehr ein. Sandstrände und Klippenwanderwege sind ein Paradies für Strandläufer und Wanderer. In dieser freundlichen Ortschaft betreiben Anne und Frank Budd ihr einladendes B&B-Gästehaus Gleniffer, nur einige 100 Meter vom Stadtzentrum entfernt.

Im schön anzusehenden viktorianischen Haus aus dem späten 19. Jahrhundert hat Anne drei Gästezimmer behaglich und geschmackvoll eingerichtet. Sie tragen die wohlklingenden Namen Morning Sun, Northern Lights und Garden Room und verfügen alle über ein eigenes, komfortabel ausgestattetes Badezimmer. Jeder Raum ist ausgestattet mit einem HD-Fernsehgerät, einen DVD- und CD-Player, Föhn sowie Tee- und Kaffeetablett. Auch eine kostenlose Flasche Wasser steht für jeden Gast bei Ankunft bereit.

Im Haus finden sich noch viele Merkmale aus der viktorianischen Zeit, die den besonderen Charme von Gleniffer ausmachen, dazu gehören Klingeln für die Dienstboten, Kamine und Stuckdekorationen. Diese gute Ausstattung sowie das üppige, liebevoll zubereitete schottisch-kontinentale Frühstück haben Gleniffer 4 Sterne vom schottischen Fremdenverkehrsamt eingebracht.

Neben der malerischen Lage rühmt sich das kleine Stonehaven einiger wirklich einzigartiger Attraktionen. Die Stadt ist stolz auf ihr Freiluft-Schwimmbad. Es ist das einzige Art Deco  Meerwasserschwimmbad in ganz Großbritannien. Das Bad ist von Mai bis September geöffnet und auf jeden Fall einen Besuch wert. Etwas außerhalb der Stadt liegt eine der beeindruckendsten Burganlagen Schottlands – Dunnottar Castle, eine dramatisch anmutende Ruine.

Die Lage auf einer felsigen Landzunge ist so phantastisch, dass Dunnottar Castle bereits einige Male als Filmkulisse diente, u.a. für den Hollywood-Film "Hamlet" mit Mel Gibson. Aufgrund seiner exponierten Lage spielte Dunnottar Castle eine wichtige Rolle in der schottischen Geschichte. Die mittelalterlichen Gebäude wie der Wohnturm, der Palast und einige Wehrtürme sind noch gut zu erkennen. Die 3 km von Stonehaven nach Dunnottar kann man entweder zu Fuß auf einem schönen Spaziergang zurücklegen oder man nimmt den öffentlichen Bus, der regelmäßig verkehrt.

Die Gastgeber im Gleniffer B&B geben ihren Gästen gerne hilfreiche und nützliche Tipps für Ausflüge und für die Freizeitgestaltung, denn in und um Stonehaven gibt es so zahlreiche Ziele und Angebote für Unternehmungen, dass die Zeit wahrscheinlich nie reichen wird.

Rubrik
Bed and Breakfast
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 08.Juni 2015