Der SchottlandBerater bei Google+

Strandflughafen mit Linienflug

Die geografischen Gegebenheiten in Schottland, speziell in den Küstenregionen, auf den Hebriden und den "Northern Isles" Shetland und Orkney, bedingen manch ungewöhnliche Maßnahme zur Aufrechterhaltung eines funktionierenden Transportwesens. So rühmt sich beispielsweise die südliche Hebrideninsel Barra des einzigen Strandflughafens der Welt mit Linienflugbetrieb, dessen Flugplan der Tidenhub bestimmt. Und im Archipel der Orkney Inseln gibt es einen Linienflug, der im günstigsten Fall noch nicht einmal 50 Sekunden dauert. Die überwundene Flugdistanz, die im wahrsten Wortsinn als 'Inselhüpfen' bezeichnet werden darf, liegt bei etwa 2,5 Kilometern.

Die traditionsreiche schottische Fluggesellschaft Loganair, geschäftiger Franchise-Partner der britischen LowCost-Airline FlyBe, bedient seit vielen Jahren zuverlässig den Großteil des regionalen Streckennetzes zwischen den größeren und den kleinen schottischen Flughäfen und Flugfeldern. Dennoch müssen für bestimmte Bereiche im Land die Nutzungs- und Flugrechte neu ausgeschrieben werden, um einen fairen Wettbewerb zu garantieren. Dies gilt auch für die Dienste auf und in den Northern Isles, damit ebenso für den einzigartigen, weil extrem kurzen Flug von Westray nach Papa Westray. Gemäß Entscheidung der Kommunalregierung darf Loganair die Verbindung bis Ende März 2016, mit Option auf ein weiteres Jahr, weiter betreiben.

Zum Einsatz kommen zweimotorige und 8-sitzige Britten-Norman BN-2 Islander Flugzeuge aus britischer Fertigung, die prädestiniert sind für solche Routen und als fliegende Kleinbusse fungieren, um Schulkinder, Lehrer, Krankenhauspatienten, aber auch Lebensmittel und Post zu transportieren. Sie sind bei der örtlichen Bevölkerung beliebt und gern gesehen, weil sie sinnbildlich für den aktiven Lebensnerv im Archipel der Orkneys stehen.

Flugzeugenthusiasten kommen ebenfalls gerne hierher. Sie wollen den ultimativ kurzen Hüpfer selbst erleben. Dieser findet nach aktuellem Sommerflugplan täglich statt, außer Samstag (Papa Westray - Westray) bzw. außer Sonntag in der Gegenrichtung. Loganair fliegt von Kirkwall auf der Hauptinsel "Mainland" darüber hinaus nach North Ronaldsay, Sanday, Stronsay und Eday.

Rubrik
Reise News
Artikel Info
Autor:  Udo Haafke
Datum: 27.Februar 2013