Der SchottlandBerater bei Google+

Schottland kulinarisch

In enger Zusammenarbeit mit der Luxus-Hotelgruppe Connoisseurs Scotland und dessen Chief Executive Jeremy Hawkings hat der SchottlandBerater aus Anlass des aktuellen kulinarischen Jahres in Schottland eine 16-seitige TopScot-Broschüre zum Thema "Essen und Trinken" publiziert. Die Überschrift "Das Beste von Schottland" mag in Verbindung mit Haute Cuisine und angesichts hartnäckig verbreiteter Klischees etwas abenteuerlich erscheinen, doch wer die Gastronomie-Szene auch oder gerade in Großbritannien verfolgt, wird wissen, dass sich dort ein durchweg sehr positiver Wandel vollzieht.

Insbesondere die Restaurants der Connoisseurs-Häuser, die zum Teil von Michelin-Stern dekorierten Küchenchefs geleitet werden, spielen hier eine gewichtige Rolle. Entsprechend präsentiert die neue Broschüre in gefälliger Gestaltung die Vorzüge speziell dieser Betriebe.

Schottland-Spezialisten sowie Kulinarik- und Whiskyexperten zeichnen für die prägnanten, aber informativen Textbeiträge verantwortlich, die zahlreiche, hochwertige Fotografien atmosphärisch passend illustrieren. Chefköche verraten ihre Lieblingsgerichte und geben einen kleinen Einblick in ihre Küchenphilosophie, in der frische Produkte aus der Region von maßgeblicher Bedeutung sind.

Selbstverständlich widmen sich auch einige Artikel dem Getränkethema in Schottland, denn neben Whisky konnten mittlerweile auch Gin und natürlich diverse Biere erhebliche Marktanteile dazu gewinnen und erfreuen sich einer stetig wachsenden Fangemeinde.

Die neue Publikation, die nur direkt über den SchottlandBerater Wilfried Klöpping bestellt werden kann, und deren Botschaft dokumentieren, dass sich bereits in naher Zukunft auch Schottland in die Phalanx der gastronomischen Vorzeigeregionen einreihen wird.

Rubrik
TopScot, Restaurants
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 26.Mai 2015