Neues von Pool House

Pool House in Poolewe am romantischen Loch Ewe in den nordwestlichen Highlands gilt schon seit einer gefühlten Ewigkeit als Juwel unter den kleinen schottischen Gasthäusern und B&Bs. Zu den zahlreichen Auszeichnungen, die diese exklusive Unterkunft bereits gewinnen konnte, kam nun der Preis als bestes B&B (AA Guest Accommodation of the Year for Scotland) bei den Great British Bed & Breakfast Awards 2017 hinzu.
Nominiert von den Inspektoren der britischen Automobile Association (AA), die sich zuvor mehr als 2000 britische B&Bs angesehen und bewertet haben, wurde der renommierte Titel bei einer feierlichen Zeremonie im Londoner Landmark Hotel an die Betreiber des Pool House, die Familie Harrison, vergeben. Die Honoratioren Peter und Margaret Harrison bauen auf eine mittlerweile gut 60-jährige Erfahrung in der Gastronomie, ihre beiden Töchter Elizabeth und Mhairi sind beide auch schon über 30 Jahre im Pool House beschäftigt und sorgen mit Energie und großer Herzlichkeit für das Wohl ihrer Gäste, zu denen u.a. auch schon die Hollywood-Stars Brad Pitt und Kate Winslet gehörten.
Das Pool House blickt zurück auf eine gut 300-jährige Geschichte und war einst die noble Jagdhütte der Clanchefs der Mackenzies. Dieser genoss bereits intensiv die tollen Aussichten über Küste, Meer und Inseln, die auch heute die Gäste immer wieder aufs Neue faszinieren. Sie profitieren darüber hinaus von den wunderbar eingerichteten Zimmern, die Ruhe und Entspannung pur bieten. Bei der gleichen Veranstaltung bekam das Glenegedale House auf der Insel Islay den Titel als freundlichstes B&B des Jahres im Vereinigten Königreich.

Rubrik
TopScot
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 22.Mai 2017