Neues von Luxury Scotland - September 2019

In der goldenen Jahreszeit präsentiert die schottische Landschaft ein Kaleidoskop an Farben und unvergesslichen Eindrücken, die vor allem von Bord eines Schiffes eine ganz besondere Wirkung ausüben. Das traditionelle Kreuzfahrtschiff »Hebridean Princess«, das zum erlesenen Portfolio von Luxury Scotland gehört, hat für den Monat November noch einige Plätze frei. In Greenock beginnt und endet die 7-tägige »Outlook on the Clyde«-Reise vom 5. bis 12. November zu Preisen ab GBP 3.190 pro Person und auch die »Argyll Escape«-Reise vom 12. bis zum 16. November startet und endet dort. Kostenpunkt ab GBP 1.890 pro Person.
Das Westwood Restaurant im Crinan Hotel gehört zu den auserwählten Kulinarik-Tempeln auf der Nominiertenliste der 6. schottischen »Food Awards«. Spezialisiert auf die Früchte des Meeres ist das tägliche Menü abhängig vom frischen Fang der Fischer. Riesengarnelen, die nur 20 Meter vom Hotel entfernt aus dem Wasser geholt werden, krönen die populäre Meeresfrüchteplatte des Hauses. Bei ihrem Verzehr kann man entspannt den Sonnenuntergang über dem legendären Corryvreckan oder die Fischotter beim Baden beobachten. Dies begründet auch den Eintrag des Restaurants im Michelin Guide 2018 und den Titel »L’Assiette Michelin«.

Zu den jüngsten Partnern von Luxury Scotland gehört der private Anbieter für Charterflüge mit Flugzeug oder Helikopter, ExecAir. Damit bestehen perfekte Möglichkeiten, bei Rundflügen und kurzen Flugreisen herbstliches Schottland von oben zu betrachten. ExecAir bietet hier eine große Auswahl an unterschiedlichsten Unternehmungen an.
Gleich drei Küchenchefs von Luxury Scotland gehören zu den Nominierten des prestigeträchtigen Andrew Fairlie Stipendiums. Ryan McCutcheon, 27, derzeit Chefkoch des Greywalls Hotels & Chez Roux, Emma-Rose Milligan, 23, kehrt in diesen Tagen in die Küche von Inverlochy Castle zurück und Peter Meechan, mit 22 Jahren jüngster im Bunde der Finalisten, arbeitet als Chef de Partie im Strathearn Restaurant des Gleneagles Resorts. Sie alle können am 24. Oktober beim Finale zu den Auserwählten für das Stipendium erkoren werden.
»Autumn Gold« nennt sich das aktuelle Angebot des Airds Hotels, das bis zum 23. November gültig ist (exkl. des 26. Oktober). Drei Übernachtungen inkl. Frühstück und romantischem 5-Gänge-Dinner im mit drei AA-Rosetten ausgezeichneten Restaurant sind zu Preisen ab GBP 459 pro Person buchbar. Zusätzlich gibt es jeden Morgen eine Tageszeitung und eine Whiskykaraffe zur freien Verfügung im Zimmer.

Rubrik
TopScot
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 23.September 2019