Ausstellung bei Pringle of Scotland

Im Jahre 1815 wurde im Örtchen Hawick in den schottischen Lowlands die Firma Pringle of Scotland gegründet und damit nicht nur die Grundlage des renommierten Firmenlabels geschaffen, sondern auch die Fundamente einer erfolgreichen britischen Strickwarenindustrie gelegt. Ab dem 7. April 2011, also rechtzeitig vor einer großen Feier zum 200.Geburtstag, wird im Heimatort und immer noch aktuellen Stammsitz Hawick eine Retrospektive zur Modegeschichte von Pringle of Scotland zu sehen sein.

Diplomstudenten der Londoner Kunsthochschule Central St.Martins haben sich dieses Themas angenommen, das Firmenarchiv akribisch aufgearbeitet und zu einer sehenswerten Ausstellung zusammengestellt. In diesem Zusammenhang soll nicht unerwähnt bleiben, dass die von Kreativdirektorin Clare Waight Keller maßgeblich gestaltete Winterkollektion 2011 ebenfalls Elemente dieser Arbeiten enthält, indem Garderobe aus den vergangenen Dekaden stilistisch zeitgemäß überarbeitet wurde.

Rubrik
Veranstaltungen, Shopping
Artikel Info
Autor:  Udo Haafke
Datum: 06.März 2011