Beste Sehenswürdigkeit im Vereinigten Königreich

Der Reiseveranstalter CIE Tours International und dessen Klienten haben die zauberhaften Gartenanlagen von Inverewe am idyllischen Loch Ewe im Nordwesten Schottlands, die sich in der Verwaltung des National Trust for Scotland (NTS) befinden, als eine der besten Sehenswürdigkeiten des Vereinigten Königreichs gekürt und mit dem "Award of Excellence" ausgezeichnet. Dies ist eine besondere Ehre für den vielleicht bekanntesten Garten im Portfolio von NTS, der allein über etwa 70 Gärten verwaltet.

Die Preise der Discover Tickets und die Gruppenraten vom National Trust for Scotland bleiben bis zum Ende des Jahres 2014 stabil und unverändert. Mit einem Rabatt von bis zu 80% auf den normalen Eintrittspreis ermöglichen diese populären Besucherpässe den Zutritt zu mehr als 90 historischen Stätten, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Von der Webseite des NTS sind zudem mit den "Stories auf Scotland" Ideen für eine mögliche Gestaltung von Reiseprogrammen abrufbar.

Die Arbeiten am neuen Battle of Bannockburn Experience Centre schreiten zügig voran und der geplante Eröffnungstermin am 1. März 2014 kann wohl eingehalten werden. 700 Jahre nach dem legendären Sieg von Robert the Bruce über England und der vorübergehenden Unabhängigkeit können die Besucher mittels modernster Technologien das mittelalterliche Geschehen und Kriegstreiben hautnah interaktiv nachvollziehen und in ungeahnter Lebendigkeit erleben. Gruppenbuchungen sind obligatorisch und möglich für den Zeitraum ab 1. April 2014. Auch das Discover Ticket und der Scottish Heritage Pass können zum Besuch genutzt werden.

Das Schlachtfeld von Culloden beschreibt das dunkelste Kapitel schottischer Geschichte als England 1746 hier den tapferen Bravehearts eine vernichtende Niederlage beibrachte. Gleichwohl sind Museum und Besucherzentrum eine sehenswerte Attraktion auch für Reisegruppen. Multi-Media Präsentationen, das atmosphärische 360° Theater und tägliche Vorführungen lebendiger Geschichte machen den Besuch der 5-Sterne Sehenswürdigkeit zur Pflicht während einer Schottlandreise.

Rubrik
Reisebranche
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 18.Juni 2013