Schottische Wissenschaft und TechnikKaum ein Jahr ist es her, dass das renovierte National Museum of Scotland in Edinburgh wieder seine Pforten für die Öffentlichkeit geöffnet hat und schon entpuppt es sich in Sachen Besucherzahlen zum echten Renner. Bereits mehr als zwei Millionen Besucher konnten gezählt werden, welche die ... weiterlesen
Wasserfälle auf der InselZu den etwas verborgenen Schönheiten der Isle of Skye gehört Loch Pooltiel in der Region Glendale im Nordwesten der Insel. Der beschauliche Meeresarm, vor dem am Horizont die Äußeren Hebriden zu sehen sind, wird an seiner Ostseite flankiert von der höchsten Klippe Skyes, an der nach Regenfällen ... weiterlesen
Strickwaren und HandarbeitenSeit einigen Wochen geschieht etwas Unheimliches auf den Orkney-Inseln: speziell in der Inselhauptstadt Kirkwall verwandeln sich Baumstämme, Laternenpfähle, Lampenmasten, Geländer und Zäune in bunte Wollsocken. Farbenfrohe Strickwaren verschönern großmaschig tristes Grau und schnöde, weil ... weiterlesen
Fußball-IkonenEs geschah am 7. Mai 1881. Schottland trug gegen England im Hibernian Park an der Easter Road ein ganz besonderes Fußball-Länderspiel aus. 2.000 Zuschauer sahen das Match, das mit einem überzeugenden 3:0 für die Schotten endete. Angetreten waren zwei Damen-Mannschaften! Schon seit mehr als 130 ... weiterlesen
Eisenbahnbrücke als WeltkulturerbeEines der bekanntesten Bauwerke Schottlands ist mit ihrer geschwungenen Fachwerk-Konstruktion die Eisenbahnbrücke nordwestlich von Edinburgh über den Firth of Forth. Schon zu ihrer Einweihung nach siebenjähriger Bauzeit im Jahre 1890 galt sie als architektonisches Meisterwerk, dessen ... weiterlesen