Grampian Transport MuseumSeit dem 20. Jahrhundert gehört die individuelle Mobilität zu den wichtigsten Bedürfnissen der Menschheit. Entsprechend verliefen die technischen Entwicklungen bei Fahrzeugen zunächst etwas holprig, später dann umso rasanter. Faszinierend waren und sind sie damals wie heute für Groß und Klein. Am ... weiterlesen
Kanäle in SchottlandVor mehr als 200 Jahren begann man in Schottland mit dem Bau von künstlichen Wasserstraßen, um der einsetzenden industriellen Revolution geeignete Wirtschaftswege zur Verfügung stellen zu können. Aufgrund teilweise extrem langer Bauzeiten und hin und wieder auch mangelhafter Ingenieurkunst hielt ... weiterlesen
Bestes Wissenschafts- und TechnikmuseumVor knapp zwei Jahren feierte das Riverside Museum am Ufer des River Clyde in Glasgow seine feierliche Eröffnung. Der Bau des architektonisch beeindruckenden Gebäudes war notwendig geworden, weil der frühere Standort des Glasgow Transport Museums im ehemaligen Straßenbahndepot in Kelvinbridge einer ... weiterlesen
Homer Simpson AntiheldEs klingt ein wenig wie ein verfrühter April-Scherz, aber es ist wahr. Beim Umgraben des Gartens hinter ihrem Haus in Cupar in der schottischen Region Fife fanden Rosalind und Donald McIntyre eine ganze Menge Steine, darunter auch einen mit einer etwas ungewöhnlicheren Form. Bei einer genaueren ... weiterlesen
AussichtsplattformSchon seit mehr als 120 Jahren begeistert die kühne Konstruktion der Eisenbahnbrücke über den Firth of Forth zwischen South und North Queensferry westlich der schottischen Hauptstadt Edinburgh selbst diejenigen, die sonst nur wenig  Interesse an architektonischen Kleinodien haben. 2014 feiert ... weiterlesen