Scotland – Land of Whisky 2020

Bewährt und traditionell präsentiert sich wie schon in den Vorjahren der neue Fotokalender des Langener Bildjournalisten Michael Schmidt unter dem Titel »Scotland – Land of Whisky 2020«. Sachlich und nüchtern im Layout zeigt er schottische Landschaften und natürlich, dem Thema gemäß, diverse Destillerien. So gewährt der Autor einen Blick in die Washbacks der Glengyle Distillery in Campbeltown oder auf den Malt Kiln der Springbank Distillery.

Auf dem Titel prangt stolz und ungerührt ein Hirsch auf einem Felsen, der ganz offensichtlich sein persönliches Reich auf der Insel Jura zu überwachen scheint. Die Edinburgher St. Giles Kathedrale gehört ebenso zur Motivauswahl wie das eher selten gesehene Dunstaffnage Castle, der Strand von Balnakeil bei Durness oder der nächtlich illuminierte Hafen des Städtchens Tarbert. Weitere Destillerien finden sich in Ardnahoe auf der Whiskyinsel Islay, über die sich ein kräftiger Regenbogen spannt. Ebenfalls auf Islay liegen die Brennereien von Bunnahabhain und Bruichladdich. Schließlich grüßt auch noch die Pagode von Brora.

Der Autor fängt gekonnt die vermeintliche Normalität des Landes ein, die besondere Ruhe und Ausstrahlung, die jeder Whisky-Kenner und jeder Schottland-Freund zu schätzen weiß und die in seiner Bildauswahl wieder einmal wunderbar zum Ausdruck kommt. Insbesondere dann, wenn er am lodernden Kaminfeuer seinen Dram verkostet und gedankenverloren auf die Kalenderbilder blickt. Der Kalender ist im Buch- und Whiskyfachhandel sowie direkt vom Verlag in den Formaten A4 und A3 erhältlich.

Rubrik
Schottisches
Artikel Info
Autor:  Udo Haafke
Datum: 11.November 2019