Der SchottlandBerater bei Google+

Schottland mit dem Wohnmobil

Eine Reise mit dem Wohnmobil bedeutet größtmögliche Unabhängigkeit und Freiheit bei der Wahl des Aufenthaltsortes, dies gilt insbesondere für weniger dicht besiedelte Regionen und damit natürlich auch in Schottland. Der Journalist und Buchautor Michael Noll hat sich dieses Themas angenommen und beschreibt auf 160 Seiten im neuen Reiseführer SCHOTTLAND MIT DEM WOHNMOBIL aus dem Münchner Bruckmann Verlag seinen individuellen Tourenvorschlag.

Aufgegliedert in sechs Tourenabschnitte durchmisst er mit seiner mobilen Ferienwohnung das gesamte Land und spart dabei weder die Orkney- und Shetland-Inseln noch die Äußeren Hebriden aus. Dies erscheint in Anbetracht des Buchumfangs etwas ambitioniert, denn so manch spannende und interessante Region Schottlands fällt damit zwangsläufig unter den Tisch und findet keine oder nur sehr oberflächliche Erwähnung.

Als sehr hilfreich und informativ erweisen sich die eingestreuten Tipps und Hinweise, die sich mit kulturellen und historischen Fakten beschäftigen und zuweilen auch Ungewöhnliches zu berichten wissen, wie beispielsweise der kürzesten Straße der Welt in Wick. Der Wohnmobilist fühlt sich bei der Lektüre aber prinzipiell gut aufgehoben, denn er bekommt nützliche Hinweise auf Stellplätze, Fotomotive am Rande des Weges oder Tipps bei der Nutzung von Fähren. Man verzichtet auf die oft sperrige Darstellung von Informationsadressen der diversen Sehenswürdigkeiten zu Gunsten der schlichten GPS-Daten. So kann man sich von seinem Navigationsgerät bestens von Highlight zu Highlight oder von Campingplatz zu Campingplatz führen lassen.

Kleine Karten geben eine grobe Übersicht des jeweilig beschriebenen Streckenabschnitts, der am Seitenrand in den Kapiteln noch einmal durch eine Streckenleiste mit aufgeführten Attraktionen und Orten ergänzt wird. Das Layout des Buches ist sehr sachlich gehalten ohne jegliche grafische Spielerei. Gleiches gilt für die Bildauswahl, die authentisch und glaubwürdig den Reiseverlauf des Autoren widerspiegelt. Lediglich bei den Bildlegenden vermisst man häufig den Informationsgehalt.

Während des gesamten Monats Juni verlost der SchottlandBerater insgesamt 5 Exemplare dieses Wohnmobil-Führers für Schottland. Teilnehmen ist ganz einfach. Bitte schicken Sie eine Email an den SchottlandBerater mit dem Stichwort 'Schottland Wohnmobil - Bruckmann Verlag' unter Angabe Ihrer vollständigen postalischen Anschrift - für den Fall dass Sie gewinnen!

Der Einsendeschluss ist der 30. Juni. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für Ihre Teilnahme verwenden Sie am besten diese Kontakt-Funktion.

Rubrik
Schottisches
Artikel Info
Autor:  Florian Carl
Datum: 02.Juni 2016