Schottland fürs Handgepäck

Die klassische Aufgabe eines gedruckten Reiseführers liegt in der Vermittlung von aktuellen Daten und Gegebenheiten, von faktischen Informationen über das jeweilige Land, über Unterkünfte, Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Reiseverbindungen sowie über kenntnisreiche Empfehlungen für Ausflüge, Wanderungen oder Rundreisen. Je nach Konzept, Art und Umfang geben sie zusätzlich Auskunft über geschichtlich und historisch relevante Dinge und können über kleine Reportagen, interessante Essays und Features einiges an Hintergründigem und Wissenswertem vermitteln. Leider kommt gerade dieser Bereich aufgrund gegeben Platzmangels oft viel zu kurz.

Der Schweizer Unionsverlag hat dieses Manko erkannt und die Reihe "...fürs Handgepäck" ins Leben gerufen. Darin ist in diesem Herbst auch der Band über Schottland erschienen und die EUR 13,95 für das 192 Seiten starke Taschenbuch, auf dem stolz Dunnottar Castle in Aberdeenshire im bewölkten Zwielicht prangt, sind eine wirkliche gute Investition und beste Ergänzung eines jeden Reiseführers. Der Untertitel "Geschichten und Berichte - ein Kulturkompass" verrät schon Einiges über die Inhalte, auch wenn man bei Begriffen wie verwunschene Schlösser, mythenumwobene Hochebenen und malerische Städte zunächst eher das Abfeiern der altbekannten Klischees befürchtet.

Ja, diese werden auch bedient. Teilweise wirklich klassisch, teilweise aber auch überraschend neu. Die Herausgeberin Gabriele Eschweiler hat geschickt renommierte und weniger bekannte Autoren zusammengetragen, mit kurzen Episoden von Theoder Fontane über Sir Walter Scott und Jules Verne bis hin zu Virginia Woolf und Frédéric F. Chopin.

Die britische Journalistin Justine Picardie erzählt beispielsweise über die schottischen Jahre der Modedesignerin Coco Chanel, die ein geheimes Liebesnest in Sutherland besaß, und keine geringere als Queen Victoria wird mit ihren hochspannenden Tagebucheintragungen zitiert, just aus der Zeit, als sie das Anwesen Balmoral in Aberdeenshire als schottisches Domizil auserwählte. Empfehlenswert, nicht nur als Handgepäck.

Schottland fürs Handgepäck, Unionsverlag, Zürich, ISBN 978-3-293-20644-1

Rubrik
Schottisches
Artikel Info
Autor:  Udo Haafke
Datum: 31.März 2015