Riverside Museum in Glasgow

Am Ufer des River Clyde im Hafen von Glasgow öffnet im Frühjahr das neue Riverside Museum seine Pforten. Es beherbergt die sehenswerte Sammlung des Glasgow Transport Museums, das von Kelvingrove hierher umgezogen ist und so manches aus der abwechslungsreichen Geschichte des recht turbulenten Verkehrswesens der Stadt präsentiert. Zur Ausstellung gehört ebenfalls der Großsegler, The Tall Ship.

Neben den umfangreichen Ausstellungen stehen darüber hinaus in dem neuen Gebäude, das eine weitere architektonische Landmarke im Hafen werden wird, fünf große Veranstaltungsbereiche für Meetings, Konferenzen und Versammlungen zur Verfügung. Das gesamte Museumsareal kann für 800-900 Personen angemietet werden.

Rubrik
Reisebranche
Artikel Info
Autor:  Udo Haffke
Datum: 18.Februar 2011