Der SchottlandBerater bei Google+

Reizvolle Unterkünfte für Selbstversorger

Mit einer Bandbreite vom kleinen, verwunschenen Cottage für zwei Personen auf den Äußeren Hebriden bis hin zum großen Anwesen für kleinere Gruppen oder zum luxuriösen Apartment in einer Benediktiner-Abtei präsentiert sich das Programm an Selbstversorgerunterkünften des schottischen Anbieters Wilderness Cottages, der sich zunächst schwerpunktmäßig nur auf Häuser in der Region um Loch Ness konzentriert hatte.

Die ökologischen Ideen und Prinzipien von Wilderness Cottages liegen in einem rücksichtsvollen Umgang mit der Natur, den Häusern und ihrer Umgebung. So konnten viele der angebotenen Häuser bereits diverse Preise im Bereich des Green Tourism einheimsen. Von den gut 120 angebotenen Unterkünften, die zumeist nicht nur wochenweise vermietet werden, sondern auch für Kurzaufenthalte angeboten werden, sind auch einige für Haustiere geeignet.

Rubrik
Cottages
Artikel Info
Autor:  Udo Haafke
Datum: 29.Januar 2019