Queen's Award für Rabbie's Small Group Tours

Der führende Reiseveranstalter in Großbritannien und Irland für Touren und Reiseprogramme mit kleinen Gruppen, Rabbie's Small Group Tours, ist mit dem hochdotierten "Queen´s Award for Enterprise" ausgezeichnet worden. Diesen Preis erhielt Rabbie's für den ungewöhnlichen großen wirtschaftlichen Erfolg in den zurückliegenden drei Jahren. In diesem Zeitraum verzeichnete der Veranstalter einen steten Kundenzuwachs aus Übersee und vom Kontinent durch innovative neue und reizvolle Angebote und überzeugende Marketingmaßnahmen. Damit trug und trägt Rabbie´s natürlich auch zur Steigerung der weltweiten Popularität Schottlands als Reisedestination bei.

Gegründet 1993 hat sich die Fahrzeugflotte von modernen Mercedes-Kleinbussen für maximal 16 Personen mittlerweile auf 52 Fahrzeuge vergrößert, wobei in den Spitzenzeiten mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigt werden. Durch überlegte Fokussierung auf das Ziel, dem Kunden und Reisegast ein unvergessliches Reiseerlebnis zu präsentieren, konnte die Zahl der Gäste seit 2011 um 36% gesteigert werden. Davon entfallen 90% auf Reisende, die nicht aus Großbritannien kommen. Der mehrsprachige Internetauftritt sowie die gezielte Zusammenarbeit mit Veranstaltern und Reiseagenten tragen ebenfalls zu diesem guten Ergebnis bei.

Bedingt durch die Fahrzeug- bzw. maximale Gruppengröße ist eine Reise mit Rabbie's immer wesentlich persönlicher und individueller und führt gerne auch einmal über weniger ausgetretene Pfade. So lernen die Reisegäste Landschaft, Geschichte, Menschen und Kultur bedeutend intensiver kennen. Sie haben zudem die Möglichkeit, aus verschiedenen Angeboten an unabhängigen B&Bs und kleinen, aber hochwertigen Hotels ihre Unterkunft selbst auszuwählen. Rabbie's Reiseprogramme starten täglich von Edinburgh und Glasgow aus.

Rubrik
Reise News
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 20.Mai 2015