Neues von Luxury Scotland - Januar 2020

Der 25. Januar gehört zu den höchsten Feiertagen in Schottland. Es ist dies der Geburtstag des Nationaldichters Robert »Rabbie« Burns. Im Juli 1801, fünf Jahre nach Burns Tod, kamen neun seiner engsten Freunde im Cottage in Alloway zusammen, um dem Leben und Werk des Barden zu huldigen. Eine festliche Haggis-Mahlzeit kam auf den Tisch, Gedichte und Lieder wurden nicht minder feierlich rezitiert und vorgetragen. Die Veranstaltung erwies sich als derart erfolgreich, dass man sie im darauffolgenden Jahr, nun jedoch an Burns Geburtstag, wiederholte – das »Burns Supper« war geboren und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.

Einige Mitglieder aus dem Portfolio von Luxury Scotland haben entsprechend Burns Supper Pakete zusammengestellt. In den Dunstane Houses in Edinburgh gibt es am 24. Januar ein 4-Gänge-Menü mit Willkommenscocktails, der Huldigung des Haggis, Live-Musik und Dudelsackklängen. Außerdem folgt ein Whisky-Tasting mit erlesenen Tropfen aus der Highland Park Destillerie. Die Teilnahme inkl. Übernachtung ist zum Preis ab GBP 115 pro Person buchbar. Am 24. oder 25. Januar kredenzt Fingal neben einer Flasche Champagner auf dem Zimmer ein exklusives Burns Supper auf der Royal Yacht Britannia mit einem Rundgang über den königlichen Dampfer, 4-Gänge-Dinner und natürlich dem unvergleichlichen Piping-Sound. Verfügbar ab GBP 700 pro Paar. Die Knockinaam Lodge bei Portpatrick schließlich offeriert bis Ende Januar ein Burns-Paket mit zwei Übernachtungen, Dinner und Frühstück sowie Ausflügen zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten in der Region, die mit dem großen Poeten in Verbindung stehen. Preise ab GBP 480.

Am 21. und 22. Februar lädt Inverlochy Castle zu einem Wochenende mit feinen kulinarischen Events und dem Meisterkoch Michel Roux Jr. Am ersten Abend steht ein informelles 3-Gänge-Menü im französischen Stil mit begleitenden Weinen auf dem Programm. Nach dem Frühstück am nächsten Morgen ist Gelegenheit mit dem berühmten Küchenchef ins Gespräch zu kommen. Zum Nachmittagstee gibt es Champagner und am Abend folgt ein formelles 5-Gänge-Dinner. Zimmerpreise für zwei Übernachtungen ab GBP 1350. Am 20. Februar und 25. März stattet Michel Roux dann dem Greywalls Hotel in East Lothian einen Besuch ab und lädt zu einer Kochvorführung mit anschließendem Lunch ein, die Kosten für die Teilnahme belaufen sich auf GBP 95 pro Person. Das Gourmet-Paket beinhaltet zusätzlich die Übernachtung, Dinner und Frühstück zu Preisen ab GBP 395.

Bis Ende März offeriert Glenapp Castle spektakuläre nächtliche Himmelsbeobachtungen mit einem versierten Ranger des Galloway Dark Sky Parks. Dabei besteht die durchaus realistische Chance, auch Nordlichter vom zauberhaften viktorianischen Garten des Schlosshotels aus zu sehen. Im Übernachtungspreis ab GBP 250 pro Person sind ein luxuriöses Zimmer mit Blick auf den Garten enthalten sowie Frühstück, 3-Gänge-Dinner, heiße Schokolade beim nächtlichen Erlebnis, Nachtsichtferngläser und warme Decken. Glenapp Castle ist eines von gleich mehreren Luxury Scotland Schlosshotels, viele Häuser aus dem Portfolio der Luxus-Hotelgruppe befinden sich über dies unweit von den berühmtesten und beliebten Burgen und Schlössern Schottlands, wie ein aktueller Artikel auf der Luxury Scotland Webseite anschaulich erläutert.

Rubrik
TopScot
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 23.Januar 2020