Mit Rad und Butler durch Schottland

Hochherrschaftliches Radwandern in Schottland bietet jetzt die Luxus-Hotelgruppe Connoisseurs Scotland in Zusammenarbeit mit dem britischen Radreiseveranstalter The Carter Company an. Die Radfahrer kommen im Laufe der mehrtägigen Touren nicht nur in den Genuss stilvoller Übernachtung in den verschiedenen 5-Sterne Häusern, sondern auch die Fahrt auf dem Rad selbst wird zum exklusiven und entspannten Erlebnis inmitten großartiger schottischer Natur.

Dies ermöglicht der begleitende Butlerservice, der sich um alles Notwendige während der Reise kümmert und beispielsweise individuelle, edle Versorgungsstationen an der Strecke einrichtet. Dort gibt es dann kleine, gesunde Snacks, heiße oder kalte Getränke und weitere gesunde Dinge zur Auffrischung des persönlichen Energiehaushaltes.

Der Butler arbeitet die Route aus und sorgt für die komplikationslose Navigation der Biker, die zudem Hinweise und Tipps bekommen für die besten Attraktionen und schönsten Landschaftseindrücke links und rechts des Weges, die es mit Kamera, Sinnesorganen und Herzen aufzunehmen lohnt. Darüber hinaus meldet er aktuelle Wetterberichte und -voraussagen, steht jedoch auch mit entsprechendem Regenschutz und Handtüchern parat, falls man versehentlich doch in einen Schauer gerät.

Sollten dem fröhlichen Radfahrer die Kräfte verlassen, chauffiert der Butler diesen selbstverständlich zur nächsten Unterkunft, wo er zudem auf Wunsch entspannende Massagen und Wellnessanwendungen arrangiert. Die zuverlässige Gepäckbeförderung gehört natürlich zum Standardservice des Programms. Luxusfahrräder können ebenso nach Wunsch gestellt werden wie die populären E-Bikes, welche eine kräftesparende Fortbewegung garantieren.

Die beiden zunächst angebotenen Tourenpakete umfassen Tagesetappen von maximal 70 km über leichte bis moderate Steigungen und kurvenreiche Routen durch das schottische Hochland. Die fünftägige Tour "A Highland Fling" führt in rundreisender Bewegung um Inverness und die Küste Morayshires bei Übernachtungen im Rocpool Reserve Hotel bzw. in Boath House in Nairn. Der Preis liegt bei GBP 1350 pro Person, für den begleitenden Butler ist ein zusätzlicher Aufpreis zu entrichten.

"The Grand Tour" geht über sechs Tage und vereinigt die schönsten Regionen und Hotels des Landes miteinander. Sie startet am Gleneagles Hotel und führt über Cameron House, Kinloch House, das Old Course Hotel & Spa bis zu Andy Murrays Cromlix House. Dieses Programm eignet sich wegen seiner attraktiven Wegführung für eine entsprechende Ausdehnung auf jeweils zwei Übernachtungen pro Hotel. Die Basisvariante kostet GBP 1795 pro Person sowie auch hier auf Wunsch mit Butler-Zuschlag.

Rubrik
TopScot
Artikel Info
Autor:  Udo Haafke
Datum: 07.Oktober 2015