Kulinarische Erlebnisse - Tasting Scotland

Schottland ist mittlerweile ein bevorzugtes Ziel für Feinschmecker, Whiskyliebhaber und Kulinarik-Entdecker geworden, denn hier lassen sich so viele unterschiedliche Reisehighlights hervorragend und individuell miteinander kombinieren. Die einzigartige Landschaft, die scheinbar endlose Küste, die entlegenen Inseln, prächtigen Burgen und historischen Schlachtfelder stehen bei fast jedem Reiseveranstalter auf dem Programm.

Wer sich neben schönen Landschaftsbildern und Geschichten von ruhmreichen Königen und Kämpfern auch für die modernen Helden Schottlands interessiert, die ihre Schlachten in Küchen, in Whisky-Destillerien, Brauereien und Räuchereien schlagen, sollte sich an die Firma "Tasting Scotland" wenden. Die Leidenschaft des exklusiven Reiseveranstalters gehört, wie der Name schon verrät, der kulinarischen Seite Schottlands. Sie möchten interessierten Schottlandbesuchern die unglaubliche Vielfalt und hervorragende Qualität der Speisen und Getränke des Landes nahe bringen und tun dies mit viel Enthusiasmus und Professionalität.

Tasting Scotland öffnet Türen, die sonst verschlossen bleiben. Einige Delikatessen aus Schottland haben Weltruhm erlangt, allen voran der Single Malt Whisky oder auch der frische Lachs oder das feine Aberdeen Angus-Rind. Für alle, die erleben und erfahren möchten, woher diese Delikatessen stammen, wie sie hergestellt werden und wie man sie am besten genießen kann, der sollte sich auf den Weg nach Schottland machen. Neben den kulturellen und landschaftlichen Highlights werden die Reisenden mitgenommen auf eine unvergleichliche, kulinarische Entdeckungstour.

Ein Picknick in den Highlands? Ein Cocktail am Loch? Ein selbstgeangelter Lachs aus dem Tay? Alles kein Problem! Die Liste der Möglichkeiten ist schier endlos und auch das außergewöhnlichste kulinarische Erlebnis rückt mit Tasting Scotland in realistische Nähe. Erleben Sie die Herstellung von feinem schottischen Käse in einer Farmhouse-Käserei oder die Geheimnisse der Räucherkunst in der Arbroath Smokie Räucherei.

Mit Tasting Scotland bekommen Sie Zutritt zu einem Castle Küchengarten, zu einer Aberdeen Angus Rinderfarm oder gelangen in die Küche eines Profikochs. Gehen Sie auf "Seafood Safari" und heben Sie am frühen Morgen mit dem Fischer einen Hummerkorb. Blenden Sie Ihren eigenen Whisky oder brennen Sie Ihren eigenen Gin. Besuchen Sie in Begleitung erfahrener Tourguides einen Farmermarkt oder durchstreifen Sie das schöne Edinburgh auf einer Feinschmecker Tour.

Und weil Schottland ja noch so viel mehr zu bieten hat, stehen selbstverständlich auch die berühmten Sehenswürdigkeiten und einmaligen Orte auf der Liste, ohne die eine Schottlandreise nicht komplett wäre. Wer neben kulinarischen Genüssen und kulturellen Schätzen auch eine Vorliebe für Natur und Landschaften hat, dem gefällt sicher eine Wandertour, eine Wildbeobachtung oder auch eine Delphin-Beobachtungstour.

Tasting Scotland fügt die Wünsche seiner Gäste so zusammen, das eine Reise entsteht, die unvergesslich bleiben wird, die entspannenden und anregend zugleich ist und die das Beste zeigt, was Schottland zu bieten hat. Sie sagen, was Sie gerne machen und erleben würden, und die Direktorin, Frau Brenda Anderson, die u.a. auch "Ambassador for Scotland" der World Food Travel Association ist, organisiert alles für Sie – da sind Sie garantiert in besten Händen!

Rubrik
TopScot
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 11.Oktober 2016