Internetauftritt Cromlix House

Nachdem der historische Sieg des Schotten Andy Murray beim wohl bedeutendsten Tennis-Turnier der Welt in Wimbledon reinstes Balsam für die britische Volksseele war, bekommt der bescheidene, aber ehrgeizige junge Mann aus Dunblane nun gleich eine weitere Ehrung. Sein Konterfei sowie Spielszenen seines triumphalen Erfolges zieren ab 8. August eine kleine Briefmarkenserie der britischen Royal Mail. Und auch seine jüngste Errungenschaft aus dem Februar diesen Jahres, das 5-Sterne Cromlix House Hotel in der Nähe seiner Heimatstadt, nimmt konkretere Züge hinsichtlich der Eröffnung im Frühjahr 2014 an.

Das von der ICMI-Gruppe gemeinsam mit dem Tennis-Star betriebene, viktorianische Herrenhaus, das sich zur Zeit noch in der Umbauphase befindet, hat nun einen eigenständigen Internetauftritt und nimmt bereits erste Buchungen entgegen. Für die Zeit des Ryder Cups in Gleneagles ist Cromlix House bereits ausgebucht. Zehn individuell gestaltete Zimmer sowie fünf Suiten stehen für die Gäste zur Verfügung. Jeder Raum wurde auf Wunsch Murrays nach großen Schotten der Vergangenheit und Gegenwart benannt. Für das leibliche Wohl mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region sorgt ein Chez Roux Restaurant im Haus. Durch die sehr moderate Preisgestaltung des renommierten gastronomischen Betriebes erhofft Andy Murray auch eine wirtschaftliche Belebung und eine allgemeine Aufwertung seiner heimatlichen Region um Dunblane und Stirling.

Rubrik
Reise News
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 29.Juli 2013