High Spirits Tours - individuelle Whisky-Wünsche

Die »Bespoke Tours« sind ein besonderes Angebot dieses Veranstalters. Sie bieten dem Kunden die Möglichkeit, sich maßgeschneiderte Touren zusammenstellen zu lassen, in denen individuelle Wünsche berücksichtigt werden. Egal ob Hochzeit, Familie, Freundeskreis, Jubiläum, Firmen-Event oder Incentive-Reise – für das besondere Erlebnis ist gesorgt: Besichtigung ausgewählter Destillerien, Whisky- oder Gin-Tastings, Whisky Blending Experiences, Bootsausflüge, Naturentdeckungen, eine Runde auf dem Golfplatz, Touren mit Chauffeur, Dinner in Sterne-Restaurants, Verkostung regionaler Spezialitäten, spirituelle Auszeit und vieles mehr. Für eine stilvolle Rundreise durch die schottische Landschaft bietet High Spirits Tours außerdem einen eleganten, silbernen Sportwagen (Morgan, Baujahr 2017, 4/4) zum Verleih an.

Denkt man an Single Malt Whisky, denkt man zu aller erst an Schottland. Schließlich blickt es auf eine lange Tradition der Whiskyherstellung zurück. In seinen Anfängen diente das »uisge beatha« (>Wasser des Lebens<) übrigens medizinischen Zwecken. Heute ist es ein Genussmittel erster Güte geworden, das mit einer Aromen-Vielfalt daherkommt, die ihresgleichen sucht. So unterschiedlich wie die Geschmacksnoten sind auch die geographischen Lagen, in denen die Whiskys produziert werden. Mehr als 120 Destillerien verteilen sich auf fünf Whiskyregionen, und je nach Region präsentiert sich der Whisky mild & leicht, fein & fruchtig oder torfig & rauchig mit jeweils diversen Zwischennoten.

Dem >flüssigen Gold< auf die Spur zu kommen, ist für Whiskyliebhaber gar nicht so leicht. Da kommt der Veranstalter High Spirits Tours mit seinem umfangreichen Angebot an hochwertigen Touren zur Entdeckung von Schottlands Whiskywelt gerade recht. Die exklusiven 2-bis 6-tägigen Touren sind für eine Teilnehmerzahl von mindestens zwei bis maximal sechs Personen ausgearbeitet und führen in die unterschiedlichen Whiskyregionen und zu ausgewählten Destillerien, darunter kleine, individuelle Farm-Destillerien, aber auch große bekannte Brennereien. Die Teilnehmer werden individuell empfangen und erhalten so einen tiefen Einblick in das Thema Whisky. Darüber hinaus können sie im Rahmen der vielfältigen Rundum-Sorglos-Touren auch die unterschiedlichen reizvollen Landschaften, charmanten Dörfer, interessante Kultur und eine ganze Palette an regionalen Köstlichkeiten kennenlernen. Auch in punkto Übernachtung haben sie die Wahl, und können je nach Geschmack oder Geldbeutel zwischen verschiedenen Unterkunftskategorien von B&B bis Luxushotel wählen. Alle Touren werden ausschließlich in englischer Sprache geführt.

Rubrik
MICE Business
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 12.Juni 2019