Gänge-Menüs mit Albert Roux

Am Fuße des Ben Nevis, des höchsten Berges von Großbritannien, liegt mit Inverlochy Castle eines der luxuriösesten SchlossHotels des Landes. Das Haus ist Mitglied der Connoisseurs Scotland und verströmt mehr als nur eine Andeutung aristokratischer Noblesse. Ein jeder, dem es hier vergönnt ist zu wohnen, fühlt sich auf Inverlochy Castle in ein Märchenschloss versetzt. Nicht nur aus diesem Grund hat sich der vielfach ausgezeichnete Meisterkoch Albert Roux, dessen Restaurant Le Gavroche als erstes im Vereinigten Königreich mit drei der begehrten Michelin-Sterne geehrt wurde, genau dieses Haus für eine besondere Kochdemonstration auserwählt. So gibt sich am Wochenende des 9. und 10. November der weltweit renommierte Starkoch die Ehre und lädt zu einer Weinprobe mit Gourmet-Dinner nach Inverlochy Castle ein. An seiner Seite wird kein Geringerer als Julien von Baron Philippe de Rothschild als Kapazität und fachkundiger Kenner in Sachen Wein sein.

Das Programmpaket umfasst insgesamt zwei Übernachtungen bei Anreise am Freitagnachmittag. Zur Begrüßung wird zunächst ein Nachmittagstee eingenommen, gefolgt von einem informellen französisch angehauchten 3-Gänge Menü, mit Hummer und Rebhuhn, natürlich auch inklusive der entsprechenden Weine. Nach dem opulenten schottischen Frühstück am Morgen des Samstag folgt um 11 Uhr die garantiert höchst erlebnisreiche Vorführung zum Thema Kochkunst des Albert Roux. Im Anschluss dann die mittägliche Verkostung der zubereiteten Speisen. Für den Abend steht das zeremonielle 5-Gänge Galadinner mit Jakobsmuscheln und Wild an. Vorher jedoch werden die zu den jeweiligen Gängen kredenzten Weine aus dem Hause Baron de Rothschild vorgestellt. Bevor es am Sonntag auf die Heimreise geht, wird des Morgens nochmals traditionelles Frühstück serviert.

Rubrik
TopScot
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 02.Oktober 2012