Der SchottlandBerater bei Google+

Exklusive Genussreise durch das königliche Hochland

Sie wollen mit dem Partner oder einigen Freunden eine ganz besondere Kurzreise unternehmen? Sie haben gemeinsame Interessen wie z.B. Whisky, Golf, Schlösser, Gärten, Kultur oder kulinarische Genüsse? Kein Problem - dann genießen Sie doch ein paar entspannte und abwechslungsreiche Tage im wahrlich königlichen Hochland von Aberdeenshire. Gern stellt Ihnen der SchottlandBerater eine Reise zusammen, die eine oder zwei der oben genannten Interessensgebiete zum Schwerpunkt hat (z.B. Whisky & kulinarische Genüsse oder Golf & Kultur). Aber auch ein sehr angenehmer Mix aus schottischem Sightseeing gepaart mit eher entspannten Tagesabschnitten ist möglich. In jedem Fall können Sie die Abende an der Bar gemütlich ausklingen lassen.

Lufthansa bringt Sie direkt nach Schottland, und das mehrmals täglich von Frankfurt aus nonstop nach Aberdeen, der Metropole an der Ostküste. Durch diese hohe Flugfrequenz können zusätzlich zahlreiche LH-Anschlussverbindungen von vielen anderen deutschen Flughäfen problemlos genutzt werden. Profitieren Sie also von dieser schnellen Verbindung, minimieren Sie die Reisezeiten und nutzen Sie Ihre wertvolle Freizeit für Entdeckungen vor Ort. Es gibt viel zu erleben! Eingebettet in die Countryside der Highlands wohnen Sie zunächst für eine Nacht im Meldrum House Country Hotel ganz in der Nähe von Fyvie Castle, einem der historisch interessantesten Schlösser Schottlands.

Nach einem ausgiebigen schottischen Frühstück geht es in den Norden der Region Aberdeenshire. Hier erwarten Sie zunächst die äußerst eindrucksvollen Gartenanlagen von Pitmedden, wo Sie sich besonders im Frühsommer an der Blumenpracht erfreuen können. Am Nachmittag ist das imposante Haddo House für Sie eingeplant, eine herrschaftliche Villa, die vom bekannten schottischen Architekten William Adam erbaut wurde. Den Abend und die Nacht verbringen Sie mit Meeresblick im äußersten Nordosten des Landes, im modernen Tufted Duck Hotel in St. Combs. Am dritten Tag geht es zunächst zu einem 'Juwel' an der Nordküste: Duff House mit wechselnden Ausstellungen aus der schottischen Nationalgalerie in Edinburgh. Neben Original-Möbel von Chippendale erwarten den Besucher in der Gemäldesammlung u.a. bedeutende Werke von El Greco und Gainsborough.

Danach geht es über Huntly in das Herz des königlichen Hochlands - zur Sommerresidenz Balmoral Castle von Queen Elisabeth II. Ob Sie das Schloss auch besichtigen können, hängt davon ab, ob die Königin und ihre Familie dort gerade Urlaub macht, was in der Regel von Anfang August bis zum Ende der Saison der Fall ist. Sollte das Schloss nicht für eine Besichtigung zur Verfügung stehen, hätte ich einen adäquaten Ersatz für Sie - die königliche Whisky-Destillerie Royal Lochnagar gleich nebenan! Ihre wohlverdiente Nachtruhe finden Sie im Tor-na-Coille Country House Hotel in Banchory.

Heute heißt es auf in die "Boomtown" Aberdeen. Doch zunächst steht noch der Besuch von Crathes Castle und seinen weitläufigen Gartenanlagen auf dem Programm. Wer schwindelfrei ist, kann sich auch in dem angrenzenden  "Go Ape"-Kletterpark vergnügen. In Aberdeen angekommen fällt es schwer sich zu entscheiden: das preisgekrönte Maritime Museum, die bedeutende Aberdeen Art Gallery oder doch ein Einkaufsbummel durch die Union Square, Bon Accord und Trinity Shoppingzentren oder einfach einen entspannten Drink in einem der vielen Straßen-Cafés. Für den Abend bieten sich eine Vielzahl ausgezeichneter Restaurants und anschließend noch diverse Bars und Clubs an. Ihre letzte Nacht gehört dem Ardoe House Hotel in ruhiger Wohnlage.

Zusätzlich mögliche Reise-Schwerpunkte:

Whisky

  • mit Besichtigungen und Tastings in den folgenden Brennereien: Glen Garioch, Glenglassaugh, Glendronach und Fettercairn Distillery


Golf

  • mit Tee Times auf den folgenden Golfplätzen: Meldrum House, Royal Aberdeen, Newmachar, Murcar Links, Cruden Bay, Trump International, Newburgh-on-Ythan, Duff House Royal, Aboyne, Deeside, Banchory oder Stonehaven

Kunst & Kultur

  • mit Deveron Arts/Huntly, Butterworth Gallery/Aboyne, Peacock Visual Arts Gallery/Aberdeen, His Majesty's Theatre/Aberdeen


Kulinarik

  • mit Meldrum House Restaurant/Oldmeldrum, Tufted Duck Restaurant/St. Combs, Royal Deeside Restaurant/Banchory, Raemoir House Restaurant/Raemoir, Blairs Restaurant/Aberdeen, Jamie Oliver's Italian Restaurant/Aberdeen, The Marcliffe Restaurant/Aberdeen, The Chester Restaurant/Aberdeen, Nick Nairns Cook School/Aberdeen


Deluxe

  • Limousine oder Classic Car (Oldtimer) oder Stately Car (Bentley/Rolls Royce) mit Chauffeur
  • Übernachtungen in 5-Sterne- oder Schloss-Hotels
  • VIP-Besichtigungen und -Tastings
  • Wellness- und Spa-Treatments
Rubrik
Reise News
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 24.Februar 2014