Der SchottlandBerater bei Google+

Edinburgh International Festival

Vom 2. bis zum 26. August 2019 findet das nächste Edinburgh International Festival statt, eine der weltweit renommiertesten Veranstaltungen rund um Kunst und Kultur. Aus den einfachen Anfängen des Jahres 1947, die in der Einrichtung des Internationalen Festivals des Dokumentarfilms lagen und ein Jahr später schon zum Edinburgh International Festival aufgewertet wurden, ist mittlerweile ein regelrechter Festival-Marathon geworden, der alljährlich, speziell während der Sommermonate die schottische Hauptstadt zu einem lebhaften, beinahe ausgelassenen Mekka der Künste und Lebensart werden lässt.

Die drei ereignisreichen Wochen im August waren ursprünglich inspiriert von den Veranstaltungen an der Oper von Glyndebourne, die ebenfalls im Norden des Landes einen Schmelztiegel der Künstler und eines Publikums von Weltformat schaffen wollten. Ganz nebenbei hatte diese Idee auch einen positiven Effekt auf die Besucherströme in die Hauptstadt und nach Schottland allgemein.

Künstler und Kunstschaffende, die nicht selbst Bestandteil des internationalen Programms sein konnten, wollten trotzdem ihren kreativen Teil beisteuern und bildeten fortan einen höchst unterhaltsamen Rahmen, aus dem der Edinburgh Festival Fringe entstand. Zwölf bedeutende Festivals während des Jahreslaufs begründen nun den Ruf Edinburghs als "Festival City".

Das Kernfestival an den drei Wochen im August macht sich zur Aufgabe, eine große Bandbreite an kulturellen Aktivitäten und Präsentationen mit den besten Künstlern der Welt einem weit gefächerten Publikum zu offerieren. Neben den präsentierten Klassikern der Musik-, Schauspiel- und Theaterszene liegt ein Hauptaugenmerk auf Innovationen und neuen Einflüssen und Stilrichtungen in allen künstlerischen Bereichen.

Insbesondere in der Sparte Tanz gibt es immer wieder fantastische neue Darstellungen wie auch in der modernen Interpretation von Opern und klassischen Theaterstücken. Einige Veranstaltungen, wie üblicherweise zur Eröffnung, können gratis besucht werden und zum Ende gibt es traditionell ein spektakuläres Feuerwerk.

Rubrik
Veranstaltungen, TopScot
Artikel Info
Autor:  Udo Haafke
Datum: 21.Februar 2019