E-Book von Caledonian MacBrayne

Die schottische Fährreederei Caledonian MacBrayne geht mit der Zeit. Eine neue Fährgenerationen mit zukunftsorientierten Antriebssystemen etabliert sich auf dem Markt; innovative Streckenführungen und neue Verbindungen belegen ein fortschrittlich denkendes Management, das die Zukunft der Reederei langfristig sichern dürfte. Damit gleichzeitig zahlreiche Arbeitsplätze und die lebenswichtige Versorgung abgelegener Inselregionen. Und auch die boomende, allgegenwärtige virtuelle Welt nimmt bei Caledonian MacBrayne an Wichtigkeit zu.

Caledonian MacBrayne bietet Reiseveranstaltern ein 10-seitiges E-Book an, das verschiedene, fertig ausgearbeitete Tourenvorschläge für Busgruppen im Jahr 2015 präsentiert. Diese führen je nach Abfahrtsort zu bekannten und beliebten Inseldestinationen im Westen Schottlands und beinhalten im pro Person gerechneten Preis den Besuch von Gärten, Schlössern, Destillerien und weiteren Attraktionen und zudem meist einen entspannten Tee am Nachmittag auf der Fähre. Vertreten sind u.a Gigha, Islay, Arran, Skye oder die Isle of Rum.  Selbstverständlich wird auch ein günstiger Rabatt gewährt.

Darüber hinaus macht Caledonian MacBrayne seine bekannt umfangreiche und informative Broschüre "GoExplore 2014" ebenfalls online und zum Herunterladen zugänglich. Darin gibt es auf 92 reich illustrierten Seiten neben den aktuellen Fahrplänen, Routen und Abfahrtszeiten reichlich Wissenswertes über die angesteuerten Inselwelten im Westen Schottlands oder über empfehlenswerte Unterkünfte.

GoExplore eignet sich hervorragend zur individuellen Reiseplanung. Die Reederei beteiligt sich an der National Ferry Fortnight zwischen den 15. und 29. März. Im Rahmen dieses Programms sollen Familien und Reisenden allgemein die Vorzüge von Fährpassagen nähergebracht werden z.B. im Hinblick auf kostenloses Befördern von Gepäck.

Rubrik
Reisebranche
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 11.Februar 2014