Culzean Castle and Country Park - Ayrshire

Culzean Castle ist ein romantisches Schloss in der Nähe von Maybole in South Ayrshire an der schottischen Südwestküste. Es ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten im Süden Schottlands und ein Ausflugsziel für jeden Geschmack. Culzean Castle and Country Park steht auf einem steil abfallenden Felsen über dem Meer und bietet wunderbare Ausblicke über den Firth of Clyde.

Das Schloss ist umgeben von einer großen Parkanlage mit See, Gärten, Wanderwegen und Abenteuerspielplatz. Culzean Castle war einst der Hauptsitz der Kennedy Familie, einer der ältesten und einflussreichsten Familien in Schottland. Ihr Stammbaum lässt sich bis zu Robert the Bruce zurückverfolgen. Über die Jahrhunderte hinweg verwandelte die Familie den mittelalterlichen Wohnturm in eines der großartigsten Landsitze in Ayrshire.

Im 18. Jahrhundert wurde der berühmte Architekt Robert Adam von David Kennedy, dem 10. Earl of Cassillis, damit beauftragt, ein Schloss zu entwerfen, das den Status und Einfluss der Familie Kennedy widerspiegeln sollte. Culzean Castle ist zweifelsfrei eines der Meisterwerke Robert Adams geworden. Besonders beeindruckend sind das spektakuläre, ovale Treppenhaus und der 'Runde Salon'.

In der Waffenkammer befindet sich eine der größten Waffensammlungen in ganz Großbritannien, nur übertroffen von der Waffensammlung Ihrer Majestät der Queen in Windsor Castle. Der 12. Earl war ein leidenschaftlicher Sammler, der durch Ankäufe, unter anderem aus dem Militärmaterial des Tower of London, diese beeindruckende Sammlung zusammenfügte.

Sehenswert ist auch die Gasanlage. Mit ihr wurde bis 1940 aus Kohle Gas zur Beleuchtung und für Heizzwecke erzeugt. Auch hierzu gibt es eine ständige Ausstellung.  Als Anerkennung für seine Verdienste während des Zweiten Weltkrieges um die Befreiung Großbritanniens räumte die Kennedy Familie dem General und späteren Präsidenten Dwight D. Eisenhower in der obersten Etage des Schlosses ein Wohnrecht auf Lebenszeit ein. Über Eisenhower gibt es eine eigene Ausstellung im Schloss. Nach dem Tod Eisenhowers, der einige Male mit seiner Familie auf Culzean wohnte, öffnete der Trust die Apartments für die Öffentlichkeit.

Heute können die 6 luxuriösen Gästezimmer gemietet werden, individuell oder für Gruppen bis zu 12 Personen. Die Gäste teilen sich den Salon und das Speisezimmer, in dem bestes schottisches Essen serviert wird. Die Übernachtung in dieser beeindruckenden Sehenswürdigkeit ist sicher ein besonders Erlebnis. Culzean Castle befindet sich heute in der Obhut des National Trust for Scotland mit seinem beliebten und flexiblen Discover Ticket für den Eintritt in alle NTS-Sehenswürdigkeiten.

Außerdem bietet das auf schroffen Klippen erbaute Culzean Castle neue geführte Gruppenbesichtigungen an. Bei der ersten Tour geht es um Geister, Mythen und Legenden rund um das Schloss. Die "Upstairs/Downstairs"-Führung beschäftigt sich mit den Lebensgewohnheiten der Bewohner im Vergleich zu ihren Angestellten im 18. Jahrhundert. Angesichts des "Year of Innovation, Architecture & Design 2016" in Schottland stellt der dritte Rundgang das Leben des Architekten Robert Adam in den Mittelpunkt.

Rubrik
Castles
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 20.August 2015