Alladale Wilderness Lodge - Highlands

Das Alladale Wilderness Reserve hat eine Fläche von über 9.300 Hektar und liegt in den abgeschiedenen Highlands von Schottland ungefähr eine Stunde Fahrtzeit nördlich von Inverness. Es ist ein perfekter Ort, um eine entspannte und genussvolle Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen. Zum breiten Freizeitangebot gehören Pony-Trekking, Angeln, Jagen, Tontaubenschießen, geführte Allrad-Safaris, Mountain-Biking und Wandern. Golfspielen ist im nahegelegenen Dornoch möglich. Es gibt insgesamt drei Lodges auf dem weitläufigen Estate. Die Alladale Lodge ist ein privates Luxus-Haus für max. 14 Personen in sieben Doppelzimmern, alle mit eigenem Bad. Diese Lodge wird ausschließlich als komplettes Haus vermietet, und zum Service gehören allerfeinste Lebensmittel und romantische Kaminfeuer.

Es gibt außerdem noch zwei kleinere Lodges zur Selbstverpflegung, die jeweils über sehr großzügige Wohnbereiche mit hohen Decken mit offenen Balken und schönen Kronleuchtern aus Hirschgeweih verfügen. Zur komplett ausgestatteten und handgefertigten Küche aus Eichenholz wird täglich ein Frühstückspaket angeliefert. Fertige Lunchpakete und ein herzhaftes Abendessen kann ebenfalls bereit gestellt werden. Auf gleich hohem und modernstem Niveau ist auch die Audio-Ausstattung mit einem großen TV-Flachbildschirm, DVD-Player, iPod-Station, WLAN und Skype.

In der Eagle's Crag Lodge können bis zu acht Gäste in zwei Doppel- und vier Einzelzimmer übernachten. In der Ghillie's Rest Lodge mit spektakulären Ausblicken auf das Alladale-Tal ist Platz für max. vier Personen. Die unvorstellbare Größe und Ausmaße dieses über 9.300 Hektar großen Alladale Reserves hat schon häufig bei Gästen dazu geführt, eine neue Sichtweise nicht nur vor Ort, sondern auch im weiteren persönlichen Leben zu finden. Die Landschaft ist einfach grandios und ehrfurchtgebietend, so dass die Belastungen und der Stress des täglichen Alltags schnell verfliegen und eher unwichtig erscheinen, sobald man dieses riesige Naturreservat betritt.

Rubrik
Exklusives Wohnen
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 05.März 2012