Der SchottlandBerater bei Google+
StAnza LiteraturfestivalDas als Stanze bekannte Versmaß aus der italienischen Dichtkunst war 1997 namensgebend für das zwischenzeitlich weit über Schottlands Grenzen hinaus populäre, internationale Gedicht- und Lyrik-Festival StAnza. Es wird alljährlich Anfang März in der alten Universitätsstadt St. Andrews abgehalten und verhalf ... weiterlesen
Auld Lang Syne HymneAls der schottische Nationaldichter Robert Burns im Jahr 1788 den Text und die Worte für das Gedicht "Auld Lang Syne" verfasste, konnte er nicht ahnen, dass es einmal eine weltumspannende, vielgesungene Hymne für den Jahreswechsel, dem schottischen Hogmanay, werden würde. Die Grundlage für die ... weiterlesen
Aberdeen Krimi - Das KnochenbandAberdeen, eine glitzernde "Silver City" für die einen, eine langweilige graue Maus für die anderen, besitzt als drittgrößte Stadt Schottlands kein rechtes, eigenständiges Image. Als boomende Energiehauptstadt Europas ein Begriff in den einschlägigen Wirtschaftskreisen, befindet sich die ... weiterlesen
Outlander - Feuer und SteinDiana Gabaldon gehört zur zeitgenössischen Autoren-Riege, die das Fantasygenre in der Literatur mit historischen Ereignissen und Geschehnissen vereint. Heraus kommen umfangreiche Werke aus Fiktion und Wirklichkeit, welche die Leserschaft nicht selten polarisieren. Wenn Diana Gabaldon, US-Amerikanerin mit ... weiterlesen
Sherlock Holmes und John RebusDer Titel der Veranstaltung verheißt nichts Gutes: "Bloody Scotland", das klingt nach Mord und Totschlag. Und genau darum geht es vom 14. bis 16. September in Stirling. Das erste internationale schottische Krimi-Festival lädt zur gepflegten Lektüre von Kriminalromanen. Denn dieses Genre erfreut ... weiterlesen