Der SchottlandBerater bei Google+

Isle of Eriska Hotel, Spa & Island - bei Oban

Nördlich von Oban liegt am östlichen Ufer des Loch Linnhe beinahe ein wenig versteckt das kleine verträumte Eiland Eriska, dessen Name auf die zeitweise Belagerung durch die Wikinger unter Erik dem Roten im 10. Jahrhundert zurückgeht. Es gelangte 500 Jahre später in den Besitz der Kirche. Aus dieser Zeit stammen die ersten urkundlichen Erwähnungen. 1884 errichtete der Architekt Hippolyte Blanc, einer der bekanntesten Vertreter des schottischen Baronialstils, für die Stewarts von Appin ein repräsentatives Herrenhaus, das heute als Isle of Eriska Hotel zu den schönsten, privat geführten Landhaushotels Schottlands gehört und jüngstes Mitglied der Luxus-Hotelgruppe Luxury Scotland ist.

Alle 16 Zimmer des Hauses sind individuell zugeschnitten und verfügen über jeglichen Komfort, den man von einer luxuriösen 5-Sterne Unterkunft erwarten darf. Neben den Deluxe und Standard-Zimmern im Hauptgebäude sind vor allen Dingen die fünf Spa-Suiten und die beiden Cottage-Suiten mit jeweils zwei Schlafräumen auf den weitläufigen Ländereien ringsum, zu denen auch ein 9-Loch Golfplatz gehört, sehr populär, weil sie noch mehr Ruhe, Entspannung und Privatsphäre bieten, ohne auf den 24-Stunden-Service und all die anderen Annehmlichkeiten des Hauses verzichten zu müssen. Sie sind zudem geräumiger und haben im privaten Garten einen eigenen Whirlpool. Mit dem Arnott’s House gibt es außerdem noch eine Selbstversorgeroption mit drei Schlafzimmern, welche nur eine kurze Fahrt vom Hotel entfernt liegt.

Gleich zwei vorzügliche Restaurants befinden sich im Hotel. Feinste Cuisine wird im Haupthaus serviert, während das Deck-Restaurant im Spa- und Wellness-Bereich der früheren Stallgebäude etwas informeller geführt wird, dennoch jedoch exzellente Menüs auf den Tisch zaubert, die sich meist um die regionalen frischen Früchte des Meeres drehen und außerdem bei tollen Aussichten genossen werden können. Sowohl für den Spa-Bereich wie für die Restaurants ist unbedingt eine Vorausbuchung erforderlich.

Das Isle of Eriska Hotel, Spa & Island wird jetzt von der äußerst beliebten und sehr erfolgreichen ICMI Collection geleitet, wozu u.a. auch Inverlochy Castle in Fort William, Cromlix & Chez Roux bei Stirling, Crossbasket Castle bei Glasgow, Greywalls & Chez Roux bei Edinburgh und Fasque Castle bei Aberdeen gehört. Für einen rundum entspannten und äußerst komfortablen Aufenthalt - auf Wunsch inkl. Chauffeur- oder Helikopter-Transfers - ist dabei gesorgt.

Rubrik
Luxus
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 09.November 2017