Der SchottlandBerater bei Google+

Glenapp Castle Hotel - Ayrshire

Im Süden Ayrshires wenige Kilometer südöstlich des Küstenörtchens Ballantrae mit Blick auf die ikonische Felseninsel Ailsa Craig sowie über die Hügellandschaft des Galloway Forest Parks liegt idyllisch das Glenapp Estate mit dem zauberhaften Schloss Glenapp Castle, das im Jahr 1870 vom Edinburgher Architekten David Bryce, einem der bedeutendsten Vertreter des schottischen Baronialstils, errichtet wurde. Eine elegante Mischung aus gotischen Elementen und Einflüssen der Renaissance resultierte in einem großartigen Gebäudekomplex mit wahrhaft märchenhafter Ausstrahlung. Hierzu tragen insbesondere die zahlreichen verschnörkelten Türmchen, Erker und Zinnen bei.

Unter den diversen Besitzern des Anwesens befand sich im Jahr 1917 der Präsident der legendären Kreuzfahrtlinie P&O James Lyle Mackay. Seine Tochter Elsie erlangte traurige Berühmtheit, als sie 1928 den Versuch unternahm, mit einem einmotorigen Flugzeug den Atlantik zu überqueren, von diesem Abenteuer jedoch nie zurückkehrte. Nach einigen Jahren Leerstand erwarb die Hoteliersfamilie MacMillan 1994 Glenapp Castle, baute es zu einem luxuriösen Hotel um und stellte bis zur Eröffnung der Luxusunterkunft im Jahr 2000 auch die Gärten in ihrer historischen Pracht wieder her. Mit Beginn des Jahres 2018 schloss sich Glenapp Castle der Luxus-Hotelgruppe Luxury Scotland an.

Auf drei Stockwerken verteilen sich die 17 Zimmer des Glenapp Castle. Individuell gestaltet und liebevoll eingerichtet setzen sie das märchenhafte Erscheinungsbild auch im Inneren des Schloss fort. Die komfortable, aristokratisch niveauvolle Ausstattung der großzügigen, zumeist als Suite angelegten Räume lässt dabei keinerlei Wünsche offen. Gleiches gilt auch für das mehrfach ausgezeichnete Restaurant des Hauses, das schottische Cuisine vom Allerfeinsten bietet. Besonders populär ist das 6-Gänge-Gourmet-Menü, das fangfrischen Fisch von der Küste ebenso beinhaltet wie Obst, Kräuter und Gemüse aus dem Schlossgarten.

Glenapp Castle ist ein wunderbarer Ort für unvergessliche Hochzeitsfeierlichkeiten, die das Team des Hotels in höchster Perfektion umsetzt. Das komplette Schlosshotel kann darüber hinaus exklusiv gemietet werden, nicht nur für Hochzeiten sondern auch für private Feiern, für Konferenzen oder geschäftliche Meetings. Zudem findet sich eine reichhaltige Auswahl an Aktivitäten und Freizeitgestaltung in und um Glenapp. Golf, Wandern, die Jagd und Angeln oder Bootsausflüge stehen hier ebenso auf dem Programm wie Exkursionen durch den schottischen Südwesten oder entspannte Wellness-Stunden im nahen Pebbles Spa.

Rubrik
Luxus
Artikel Info
Autor:  Wilfried Klöpping
Datum: 11.Februar 2018